H(i)J im Arsenal

H(i)J
LaborBerlin Mitglied Guillaume Cailleau präsentiert H(i)J im Arsenal im Rahmen eines DVD Release Screenings. Das Filminstitut der UdK stellt in zwei Programmen und einer Installation neue, monografische DVDs mit filmischen Arbeiten aus dem Studiengang “Kunst und Medien” vor. In SUPER SMILE fordert Effi Wu das Publikum mit ihrem Blick zu einem Showdown heraus, den nur sie gewinnen kann. AUF DER SUCHE von Sonya Schönberger ist eine filmische Reflektion über Lebensentwürfe, Selbstbilder und deren medialer Repräsentation. Die Arbeiten von Guillaume Cailleau widmen sich der Materie Zeit, und die Zeit gebiert Konkretionen: “Die neuen Seiten, die wir aufschlugen, sind nicht leer.” P.R. von Mathieu Brohan ist ein groß angelegtes Public Relations Unterfangen für den kürzlich aus der Welt geschafften Palast der Republik. In SONNENALLEE von Lilli Kuschel fährt die Kamera eine Straße in Berlin-Neukölln ab. Manchmal hält sie inne, durchsticht die Fassaden, und wir befinden uns im Inneren der Häuser. Was wir dort zu sehen bekommen, ist mehr als sensationell. Link zum Programm des Arsenals

301 thoughts on “H(i)J im Arsenal

  1. I blog often and I really thank you for your content. This
    article has truly peaked my interest. I’m going to book mark your
    blog and keep checking for new information about once per week.
    I opted in for your RSS feed too.

  2. I absolutely love your blog and find a lot of your post’s to be exactly what I’m
    looking for. Does one offer guest writers to write content available for you?
    I wouldn’t mind composing a post or elaborating on a lot of the subjects you
    write concerning here. Again, awesome website!

  3. My brother recommended I might like this web site. He was entirely right. This post truly made my day. You can not imagine just how much time I had spent for this info! Thanks!|

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Related Posts

No Related Post